Wettervorhersage Nordrhein-Westfalen

Schauerartig verstärkter Regen, tagsüber im Süden zeitweise stürmisch, dort am Nachmittag Gefahr einzelner Gewitter.

Heute Mittag stark bewölkt oder bedeckt mit nachlassendem Regen in der Nordhälfte und über der Mitte, zwischen Eifel und Warburger Börde auflockernde Bewölkung. Hier am Nachmittag Gefahr einzelner Gewitter. Zum Abend von Westen häufiger Auflockerungen und meist trocken. Höchsttemperatur 19 bis 24 Grad. Nach Süden und Osten hin tagsüber mäßiger bis frischer Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, in Gewitternähe bis hin zu schweren Sturmböen. Zum Abend abschwächend. Sonst überwiegend schwacher Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag leicht bewölkt, im Nordwesten auch klar und niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 13 bis 9 Grad.

Am Montag wechselnd bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 19 und 24 Grad. Mäßiger, im Norden teils stark böig auffrischender Südwestwind.
In der Nacht zum Dienstag leicht bewölkt und niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 9 Grad, im Bergland bis 6 Grad.

Am Dienstag im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung, aber meist niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 19 bis 23 Grad. Schwacher Wind aus westlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt und niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 11 bis 8, in der Eifel bis 5 Grad.

Am Mittwoch im Vormittagsverlauf zunehmende Quellbewölkung, die abends sich weitgehend wieder auflöst, dabei niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 20 und 25 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefste Temperaturwerte zwischen 13 und 10, in den Mittelgebirgen bei 6 Grad.

Meteogramm für Düsseldorf

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen