Wetterwarnungen Niedersachsen

Warnlagebericht für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 17.10.2017, 20:30 Uhr

Ausgangs der Nacht im Landesinneren Nebel

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 18.10.2017, 20:30 Uhr

Die schwache Kaltfront eines von Schottland nach Südnorwegen ziehenden Tiefs streift den äußersten Norden unserer Region. In den restlichen Landesteilen bestimmt weiterhin Hochdruckeinfluss und sehr milde Luft das Wettergeschehen. NEBEL: Kommende Nacht bildet sich gebietsweise NEBEL mit Sichten unter 150 Meter, der sich teils bis in die Mittwochvormittag halten kann.

Wetterwarnungen Bundesland
Legende:
Vorabinformation Unwetter
Warnungen vor extremem Unwetter
Unwetterwarnungen
Warnungen vor markantem Wetter
Wetterwarnungen
Hitzewarnungen
Keine Warnungen