Wetterwarnungen Niedersachsen

Warnlagebericht für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 22.10.2017, 20:30 Uhr

Wechselhaftes Herbstwetter, an der See vereinzelt Windböen, örtlich Gewitter

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 23.10.2017, 20:30 Uhr

Ein Tief zieht langsam von der Nordsee nach Norddeutschland. Dabei schwächt es sich deutlich ab, seine Ausläufer gestalten das Wetter aber wechselhaft. WINDBÖEN: Vor allem auf den Ostfriesischen Inseln treten zeitweise WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest, später West auf, zum Vormittag nachlassend. GEWITTER: In der Nacht gibt es mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne, kurze GEWITTER mit WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7).

Wetterwarnungen Bundesland
Legende:
Vorabinformation Unwetter
Warnungen vor extremem Unwetter
Unwetterwarnungen
Warnungen vor markantem Wetter
Wetterwarnungen
Hitzewarnungen
Keine Warnungen