Wettervorhersage Deutschland


In der Nacht zum Donnerstag an den Alpen abklingende Gewitter, im Norden örtlich Nebel. Am Donnerstag von Westen neue Schauer und einzelne Gewitter, vereinzelt auch wieder im südöstlichen Bergland.


In der Nacht zum Donnerstag anfangs am Alpenrand geringe Schauer- und Gewittergefahr. Sonst meist wolkig, teils gering bewölkt oder klar und trocken. Örtlich Nebel. 16 bis 6 Grad.

Am Donnerstag aufziehende Wolken und ab dem Mittag Schauer und örtliche Gewitter. Nach Osten und Süden zu vielfach heiter bis sonnig und überwiegend trocken, im Tagesverlauf auch südlich der Donau und im Bayerischen Wald geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Höchstwerte 24 bis 29 Grad, an den Küsten bei auflandigem Wind kühler. Schwacher Wind, in der Südwesthälfte meist aus westlichen Richtungen, sonst um Südost.
In der Nacht zum Freitag gebietsweise schauerartige, besonders anfangs vereinzelt noch gewittrige Niederschläge, von Nordwesten und Westen in den Osten ziehend. Auch im Süden im Verlauf der Nacht einzelne Schauer. Tiefstwerte 17 bis 10 Grad.

Am Freitag in der Osthälfte tagsüber wechselnd bis stark bewölkt, stellenweise noch Schauer und einzelne Gewitter, am Nachmittag mit Auflockerungen. Nach Westen zu teils wolkig, teils heiter und nur noch einzelne Schauer. Im Süden auch längere Zeit Sonne und trocken. Temperaturanstieg auf 22 bis 25 Grad im Norden, an der See kühler. Sonst 24 bis 29 Grad. Weiterhin schwachwindig.
In der Nacht zum Samstag im Nordosten abziehende Schauer. Von Nordwesten her Bewölkungszunahme und gegen Morgen im Nordwesten schauerartiger Regen. Sonst gering bewölkt oder klar und überwiegend trocken. Tiefstwerte 17 bis 9 Grad.

Am Samstag im Norden und Nordwesten wechselnd, zeitweise stark bewölkt mit Schauern und einzelnen teils kräftigen Gewittern. Im Süden und anfangs im Osten heiter, teils sonnig und meist trocken. Am Nachmittag und Abend im Osten sowie an den Alpen geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Höchsttemperaturen 25 bis 32 Grad, an den Küsten um 22 Grad. Schwacher bis mäßiger und vereinzelt böiger Wind um Südwest.
In der Nacht zum Sonntag von West nach Ost durchziehender schauerartiger Regen mit einzelnen Gewittern. Im Westen bereits wieder Auflockerungen. Tiefsttemperaturen 17 bis 11 Grad.