Wettervorhersage Sachsen

Mittwoch in der Südhälfte Gewitter. In der Nacht zum Mittwoch im Vogtland sowie in der Oberlausitz zeitweise stärker bewölkt und geringes Schauerrisiko, ansonsten nur lockere Wolkenfelder und trocken. Temperaturrückgang auf 12 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus Nordost. Am Mittwoch anfangs sonnig, ab Mittag aber Quellbewölkung und südlich einer Linie Leipzig - Görlitz auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit, eng begrenzt mit Starkregen. Höchsttemperaturen zwischen 22 und 26, im Bergland zwischen 18 und 22 Grad. Abseits der Gewitter schwacher Nordostwind. In der Nacht zum Donnerstag rasch abklingende Schauer und Gewitter, in der zweiten Nachthälfte locker bewölkt und meist trocken. Temperaturrückgang auf 13 bis 10 Grad. Weiterhin schwacher Nordostwind.

Am Donnerstag von Süden her Aufzug dichterer Wolken und im Verlauf Schauer und Gewitter. Höchsttemperaturen zwischen 22 und 26, im Bergland zwischen 18 und 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Freitag meist bedeckt, westlich der Elbe zunächst Schauer und Gewitter. Später in Regen übergehend. Östlich der Elbe bei aufgelockerter Bewölkung trocken. Temperaturrückgang auf 14 bis 12, im Bergland bis 10 Grad. Schwacher Nordostwind.

Am Freitag wolkig bis stark bewölkt, meist niederschlagsfrei. Höchstwerte 24 bis 27, im Bergland 19 bis 24 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Samstag lockere Bewölkung und trocken. Tiefstwerte 13 bis 11, im Bergland bis 8 Grad. Schwacher Ostwind.

Am Samstag viel Sonnenschein, trocken. Bei schwachem Ostwind Maxima zwischen 25 und 28, im Bergland zwischen 19 und 25 Grad. In der Nacht zum Sonntag bei schwachem Nordostwind und geringer Bewölkung trocken. Tiefstwerte zwischen 13 und 11, im Bergland bis 8 Grad.