Wettervorhersage Sachsen

Nachts örtlich leichter Frost. Wolkig, niederschlagsfrei. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt und trocken. In Kammlagen des Erzgebirges örtlich Nebel. Vereinzelt auch im Tiefland flache Nebelfelder. Tiefstwerte 4 bis 0 Grad. Unter klarem Himmel in Tälern und Senken häufig leichter Frost bis -3 Grad. Schwacher Südostwind. Am Donnerstag nach Auflösung örtlicher Frühnebelfelder wechselnd bewölkt und zeitweise Sonnenschein. Trocken. Tageshöchsttemperatur 9 bis 11, im Bergland 4 bis 9 Grad. Meist schwacher Wind aus Südost. In der Nacht zum Freitag oft klar, örtlich Nebelbildung. Temperaturrückgang auf 3 bis -2 Grad. Schwacher Südostwind und kein Niederschlag.

Am Freitag anfangs lokal Nebel. Nach dessen Auflösung viel Sonne mit einigen Wolken und trocken. Temperaturanstieg auf 6 bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Samstag klar und schwacher Wind aus Ost. Dabei vereinzelt Nebel. Niederschlagsfrei. Minima zwischen 1 und -3 Grad.

Am Samstag sonnig trocken. Schwacher bis mäßiger Ostwind. Temperaturmaxima zwischen 5 und 8 Grad, im Bergland zwischen 2 und 5 Grad. In der Nacht zum Sonntag zunächst klar, im Nachtverlauf von Nordosten her Bewölkungsverdichtung. Kein Niederschlag. Bei schwachem Nordostwind Tiefstwerte zwischen -2 und -5 Grad.

Am Sonntag wolkig aber niederschlagsfrei. Schwacher bis mäßiger Ostwind. und Temperaturmaxima zwischen 4 und 8 Grad. In der Nacht zum Montag viele Wolken aber kaum Niederschlag. Temperaturrückgang auf 2 bis -2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.