Wettervorhersage Niedersachsen und Bremen


ab Mittwochnachmittag aus Südwesten neue kräftig Gewitter, teils als Unwetter


In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt, vereinzelt Schauer. Tiefstwerte 15 bis 18 Grad. Schwacher östlicher Wind.

Am Mittwoch zunächst zeitweise Wolken neben Sonnenschein und meist trocken. Zum Nachmittag von Südwesten Gewitter mit Unwettergefahr! Erwärmung auf schwül-warme 28 bis nahe 32 Grad. Schwacher bis mäßiger von Südost auf Südwest drehender Wind.
In der Nacht zum Donnerstag langsam nachlassende Schauer- und Gewitteraktivität. Tiefstwerte bei 16 Grad. Vorübergehend stark böig auffrischender auf West drehender Wind.

Am Donnerstag wolkig und vor allem im Süden Schauer oder kurze Gewitter. Höchstwerte 22 bis nahe 25, auf den Inseln 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West.
In der Nacht zum Freitag stark bewölkt und im Südosten teils gewittrige Schauer. Tiefstwerte bei 11 bis 14 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Freitag wechselnd wolkig und vereinzelt Schauer. Höchstwerte von Nordwest nach Südost bei 19 bis 24 Grad. In Böen auffrischender Wind aus Südwest, später Nordwest.
In der Nacht zum Sonnabend gering bewölkt. Tiefstwerte 7 bis 10 Grad, an der See 13 Grad. Schwacher, auf Nordost drehender Wind.