Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Am Montag an der Küste Windböen. In der Nacht zum Montag Bewölkungsverdichtung, in der zweiten Nachthälfte aus Nordwesten einsetzender leichter Regen. Abkühlung auf 11 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus Südwest bis West, ausgangs der Nacht an der Küste zunehmend mäßiger, auf Nordwest drehender Wind.

Am Montag zunächst bedeckt und leichter Regen, bis zum Mittag südostwärts abziehend. Nachfolgend von der Ostsee zunehmende Aufheiterungen. Höchsttemperatur um 13 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Küste teils frischer Nordwestwind. Dort mit einer geringen Wahrscheinlichkeit einzelne Windböen. In der Nacht zum Dienstag anfangs meist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Später Aufzug von starker Bewölkung, gebietsweise Regen. Temperaturrückgang auf 9 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Küste zunehmend frischer Wind aus West bis Südwest. An der See ab der zweiten Nachthälfte Wind- und Sturmböen, im Landesinneren gebietsweise Windböen wahrscheinlich. An exponierten Küstenabschnitten geringes Risiko für schwere Sturmböen.

Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt mit leichtem bis mäßigem Regen. Am Nachmittag und Abend Übergang zu wechselhaftem Schauerwetter. Höchstwerte um 12 Grad. Im Landesinneren mäßiger bis frischer Westwind mit Windböen, zeitweise auch Sturmböen. An der Küste starker Wind mit verbreiteten Sturmböen, an exponierten Küstenabschnitten einzelne schwere Sturmböen wahrscheinlich. In der Nacht zum Mittwoch abseits der Küste nachlassende Schauertätigkeit und lokal Auflockerungen. Tiefsttemperatur 8 bis 5 Grad. Mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind. Im Binnenland zunächst Windböen und stürmische Böen, an der Küste Sturmböen, zum Morgen hin abschwächend.

Am Mittwoch heiter bis wolkig, nur vereinzelt Regenschauer. Höchsttemperatur 10 bis 12 Grad. Mäßiger Nordwestwind, gebietsweise mit Windböen. An der Küste Vorpommerns frischer Wind mit Wind- und Sturmböen, in der zweiten Tageshälfte nachlassend. In der Nacht zum Donnerstag zunächst gering bewölkt, von Westen allmähliche Bewölkungsverdichtung, später örtlich etwas Regen. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. An der See einzelne Windböen wahrscheinlich.