Wettervorhersage Hessen

Noch hin und wieder Schauer, ab 400 m als Schnee, abklingend. In der Nacht örtlich leichter Frost, Glätte auch in tieferen Lagen nicht ausgeschlossen. Heute Abend wechselnd, oft stark bewölkt und noch Regen-, oberhalb von etwa 400 m Schneeschauer, dabei kurzzeitig Glätte möglich, oberhalb von 600 m durch auch Ausbildung einer dünnen Schneedecke. Temperatur um 4 Grad, im Bergland 0 bis 3 Grad. Mäßiger Nordwestwind mit einzelnen starken, im Bergland stürmischen Böen. In der Nacht zum Dienstag wechselnd wolkig und noch einzelne Regenschauer, oberhalb von 300 m Schneeschauer. Tiefste Temperatur um 2, im Bergland bis -3 Grad. Glättegefahr.

Am Dienstag wechselnd bewölkt und hauptsächlich im Bergland einzelne Schauer, dort als Schnee. Höchsttemperatur bei 4 bis 6 Grad, im Bergland -1 bis +2 Grad. Schwacher, in Schauernähe mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Mittwoch wolkig, teils klar und überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur bei 0 bis -3 Grad. Glättegefahr.

Am Mittwoch wolkig bis stark bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Nur vereinzelt ist leichter Schneefall möglich. Höchsttemperatur bei 2 bis 4 Grad, im Bergland -2 bis +1 Grad. Schwacher Wind aus Nordost. In der Nacht zum Donnerstag wolkig, teils stark bewölkt und vereinzelt leichter Schneefall. Tiefsttemperatur -1 bis -4 Grad.

Am Donnerstag ist es wolkig bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Höchste Temperatur zwischen 0 und 3 Grad, im Bergland -3 bis 0 Grad. Schwacher Wind aus Ost. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt und meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -2 bis -6 Grad.