Wettervorhersage Brandenburg und Berlin

Stark bewölkt, gebietsweise aufgelockert, geringes Schauerrisiko. Heute Mittag starke Bewölkung, im Norden und Osten bereits Auflockerungen, in den anderen Landesteilen erst in der zweiten Tageshälfte. Geringes Schauerrisiko. Temperaturanstieg auf 19 bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Dienstag wolkig, gebietsweise gering bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 12 bis 9 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest.

Am Dienstag überwiegend dichte Bewölkung, in der Osthälfte vereinzelt Schauer. Am Nachmittag größere Wolkenlücken. Höchsttemperatur zwischen 22 und 25 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest, am Nachmittag aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Mittwoch wolkig, teils gering bewölkt. Abkühlung auf 12 bis 9 Grad. Schwacher Nord- bis Nordostwind.

Am Mittwoch nach heiterem Tagesbeginn zunehmend starke Quellbewölkung. Im Osten geringe Schauer- und Gewitterneigung. Höchstwerte 23 bis 26 Grad. Schwacher, in Nordbrandenburg mitunter mäßiger Nord- bis Nordostwind. In der Nacht zum Donnerstag wolkig, gebietsweise gering bewölkt, größtenteils niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 15 bis 12 Grad. Schwacher Wind aus Nord bis Nordost.

Am Donnerstag im Norden neben dichten Schleierwolken zeitweise Sonne. Im Süden wechselnd bis stark bewölkt, vereinzelt Schauer oder Gewitter. Erwärmung auf 24 bis 27 Grad. Schwacher bis mäßiger Nord- bis Nordostwind. In der Nacht zum Freitag in Südbrandenburg wolkig mit geringem Schauer- und Gewitterrisiko. Sonst teils gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 16 und 13 Grad. Schwacher Wind um Nord.