Wettervorhersage Brandenburg und Berlin

Verbreitet Windböen, in Schauernähe einzelne Sturmböen, geringes Gewitterrisiko. Heute Abend bei wechselnder bis starker Bewölkung wiederholt teils kräftige Schauer, zum Teil mit Graupel vermischt. Mit einer geringen Wahrscheinlichkeit kurze Gewitter mit Sturmböen um 80 km/h (Bft 9). Mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind, verbreitet Windböen um 55 km/h (Bft 7), in Schauernähe auch stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8). In der Nacht zum Dienstag zunächst noch Schauer, nach Süden abziehend. Nachfolgend stark bewölkt, vorübergehend auch aufgelockert. Später von Norden her zeitweise Regen. Tiefstwerte 3 bis 1 Grad. Überwiegend mäßiger West- bis Nordwestwind, in der ersten Nachthälfte noch einzelne Windböen.

Am Dienstag stark bewölkt, gelegentlich etwas Regen. Höchstwerte um 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt, örtlich leichter Regen oder Schneeregen. Abkühlung auf +2 bis 0 Grad, bodennah bis -2 Grad, streckenweise Glättegefahr. Schwacher Wind aus Nordwest bis Nord.

Am Mittwoch aus dichter Bewölkung hin und wieder Regen- und Schneeregenschauer. Höchsttemperatur um 3 Grad. Schwacher Nord- bis Nordostwind. In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt, teils wolkig. Vereinzelt geringfügiger Regen oder Schneeregen, erhöhte Glättegefahr. Tiefstwerte 0 bis -3 Grad. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost.

Am Donnerstag stark bewölkt, gebietsweise Auflockerungen, meist niederschlagsfrei. Höchstwerte 0 bis 2 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag wolkig, teils gering bewölkt, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -2 bis -5 Grad. Schwacher Ostwind.