Wettervorhersage Bayern

Heute zunächst im nördlichen Franken, tagsüber südostwärts vorankommender Regen, im höheren Bergland Schnee. Zum Teil stark windig. Heute Vormittag südlich der Donau zeitweise Sonne. Sonst von Nordwesten her Regen, im Laufe des Nachmittags nach Südosten vorankommend. Zum Abend in Franken Durchzug einer Schauerlinie mit Regen, Schnee und Graupel, vereinzelt kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte zwischen 1 Grad am Fichtelgebirge und 9 Grad im Chiemgau. Stark böiger Südwestwind. In der Nacht zum Freitag einige, anfangs zum Teil kräftige Schauer, bis in tiefe Lagen in Schnee übergehend. Bei Tiefstwerten zwischen +1 und -4 Grad Glätte durch Schneematsch und gefrierende Nässe.

Am Freitag anfangs letzte Schneeschauer. Am Nachmittag meist trocken und zeitweise Sonne. Maximal -2 bis +4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Samstag von Westen her durchziehende Wolkenfelder, aber trocken. Lokal Nebel. Frühwerte -3 bis -8, in einigen Alpentälern um -12 Grad. Vereinzelt Glätte durch gefrierende Nässe oder Reif.

Am Samstag Sonne, zeitweise aber auch dichtere Wolkenfelder. Trocken. Höchsttemperatur zwischen -3 und +2 Grad. Meist schwacher Ostwind. In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, teils klar. Bei -5 bis -13 Grad mäßiger, vor allem an den Alpen auch strenger Frost.

Am Sonntag Richtung Main viel Sonne, im Süden Bayerns mehr Wolken. Richtung Schwaben etwas Schnee möglich. -4 bis +1 Grad, schwacher Wind um Ost. In der Nacht zum Montag südlich der Donau vereinzelt etwas Schnee, im Norden Bayerns meist klar. Abkühlung auf -6 bis -11 Grad. Stellenweise Glätte.