Wettervorhersage Baden-Württemberg

Bis zum späten Abend in Hochlagen einzelne Windböen sowie Glätte durch Schneeschauer/-gewitter. Nachts vor allem im Süden Frost, Glätte, im Bergland leichter Schneefall. Heute Nachmittag und Abend stark bewölkt bis bedeckt. Wiederholt kurze Schauer. Im Bergland, zeitweise aber auch bis in mittlere Lagen Glätte durch Schnee. Temperaturanstieg auf 0 Grad im Bergland und 8 Grad am Rhein. Mäßiger Westwind mit starken, im Bergland stürmischen Böen. In Gipfellagen des Schwarzwaldes Sturmböen. Im Flachland zunehmend schwachwindig. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, Schauer. In den Niederungen Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Bei Tiefstwerten zwischen +2 und -3 Grad in der Südhälfte teils glatt. Im Hochschwarzwald stürmische Böen aus West.

Am Dienstag anfangs viele Wolken, im Tagesverlauf vor allem im Westen etwas Sonne. Örtlich leichte Schauer. In den Niederungen Regen, oberhalb mittlerer Lagen Schneeregen und Schnee. Höchstwerte zwischen 0 und 7 Grad. Schwacher Wind aus westlicher Richtung, tagsüber böig auffrischend. In der Nacht zum Mittwoch Auflockerungen, meist trocken und örtlich Glätte durch überfrierende Nässe. Tiefstwerte -1 bis -7 Grad.

Am Mittwoch meist heiter bis wolkig und trocken. Im Bergland Dauerfrost bei Temperaturen um -1 Grad, sonst 0 bis 4 Grad. Wind schwach aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag teils Hochnebel oder Nebel, teils klar. Minima von -1 bis -7 Grad, örtlich Glätte.

Am Donnerstag teils nur zögernde Auflösung von Nebel und Hochnebel. Vor allem nachmittags auch heitere Abschnitte, meist trocken. Höchsttemperaturen von -3 bis +3 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zu Freitag gebietsweise Hochnebel und Nebel, meist niederschlagsfrei. Bei Tiefstwerten von -2 bis -7 Grad örtlich Glätte.