Wettervorhersage Niedersachsen heute

Heute Nacht aufkommende Regenschauer, dabei morgen tagsüber geringes Gewitterrisiko

Aktuelle Wetterlage

Nach anfänglichem Zwischenhocheinfluss überquert uns am Donnerstag ein atlantischer Tiefausläufer. GEWITTER: Am Donnerstag besteht im Tagesverlauf ein geringes Risiko für einzelne Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7).

In der Nacht zum Donnerstag ist es vorübergehend locker oder gering bewölkt, örtlich bilden sich vorübergehend Dunst- oder Nebelfelder. Gegen Mitternacht verdichten sich die Wolken von der Ems her weiter und es kommen Regenschauer auf, die bis zum Morgen etwa die Mitte erreichen. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 11 Grad im Harz und 16 Grad in Ostfriesland. Der schwache Wind dreht auf Süd bis Südwest. An der Nordsee weht er zunehmend mäßig bis frisch. Am Donnerstag breiten sich dichte Bewölkung auch bis zum Wendland und Harz aus und schauerartiger Regen durch. Im Vormittagsverlauf lockert es vom Emsland her wieder auf und zwischen kurzen Schauern zeigt sich auch die Sonne. Vereinzelt ist auch ein Gewitter dabei. Die Höchstwerte liegen bei 23, im Bergland und auf den Inseln zwischen 18 und 21 Grad. Der schwache bis mäßige, an der See teils frische Wind dreht von Süd auf West bis Nordwest. In der Nacht zum Freitag bleibt es oftmals wolkig und vor allem an der Nordsee ziehen Schauer auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 12 und 15 Grad. Der Wind aus West bis Südwest weht schwach an der Nordsee mäßig bis frisch.

Wettervorhersage Heute FrühWettervorhersage Heute MittagWettervorhersage Heute Nacht