Morgen

Am Donnerstag halten sich von der Nordsee über die Mittelgebirge bis nach Südostbayern dichte Wolken. Sonst zeigt sich die Sonne auch mal längere Zeit. An den Alpen hört der Regen auf. Die Luft erwärmt sich auf 16 Grad direkt an der See, sonst 17 bis 22 Grad und am Oberrhein 24 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Ostseeküste teils frisch um Nordwest. An der See und im höheren Bergland kommen Windböen auf. In der Nacht zum Freitag überwiegt in der Nordosthälfte die dichte Bewölkung, sonst gibt es größere Auflockerungen. Es kühlt sich auf 12 bis 7 Grad ab. Der Wind lässt nach. Lokal kann sich flacher Bodennebel bilden.

Wettervorhersage Morgen FrühWettervorhersage Morgen Spät